airport seating

Weltweit sind über 260 internationale Airports mit unseren Wartebänken, Sitzinseln oder Loungemöbeln eingerichtet. Eigens entwickelt für die Wartebereiche an Flughäfen, bewährt auch in Kreuzfahrt-Terminals sowie Bahnhöfen für Bus und Bahn. Hier erfüllen sie nicht nur die hohen Anforderungen an Sicherheit, Funktionalität, Design, Komfort und Gebrauchsnutzen. Optional mit antibakteriellen Oberflächen bieten sie Hygienesicherheit, sind leicht zu reinigen und zuverlässig desinfizierbar. Vorbeugende Brandschutzausrüstung sowie Specials für Reduced Mobility kommen hinzu. Ergänzt werden unsere Produkte durch Erfahrung und Know-how bei Planung und Projektierung, worauf Architekten und Projektentwickler gerne zurückgreifen.

Auch für andere Airport-Bereiche wie Counter, Tower, Office, Konferenz, Restaurant, Services sowie Shopping- und Entertainment-Areas bieten wir die darauf abgestimmten Einrichtungen.

Kusch+Co bietet Ihnen eine facettenreiche Auswahl erstklassiger Sitzmöbel, funktional und mit hohem Designanspruch. Sitzmöbel, die Zwischenaufenthalte und Wartezeiten zu Wohlfühlzeiten machen.

Zur Programmübersicht
 

Sprechen Sie uns an!


Referenzen Travel

Vor allem die internationalen Airports zeigen unsere Kernkompetenz im Einrichtungsbereich Travel. Rund 260 weltweit sind mit Sitzmöbeln und Tischen von Kusch+Co eingerichtet. Darunter auch die jüngsten Großprojekte der internationalen Flughafenszene wie z. B. Flughafen Peking-Daxing.

Einen überzeugenderen Beweis für hervorragende Qualität und erstklassiges Design kann es kaum geben.


Sitzplatzbanner

Covid-19-Pandemie zwingt zum Umdenken. Auch beim Sitzen!
Überall dort, wo Reisende zusammentreffen, gelten jetzt neue Abstandsregelungen. War bisher drangvolle Enge an Schaltern oder am Gate bis vor kurzem normal, wird es künftig so nicht mehr gehen.

Wir denken voraus und bieten Produktlösungen zum Abstandhalten an, die Funktionalität mit Design verbinden.

Unser Sitzplatzbanner, zum Sperren einzelner Plätze innerhalb einer Sitzreihe
ermöglicht es Ihnen, unabhängig vom vorhandenen Mobiliar, einzelne Sitzplätze für die Nutzung zu sperren und so die notwendigen Abstandsregelungen sicher umzusetzen. Es ist universell, schnell und flexibel einsetzbar!

Rund 18.000 Sitzplatzbanner sind bereits auf internationalen Flughäfen wie Airport Frankfurt, Boston Airport, Oklahoma City Airport, Aéroport de Lyon – Saint Exup, Aéroport de Lille, Montpelier und Flughafen Dortmund im Einsatz.

Eine von vielen Lösungen, die wir für Sie parat haben.


Hygiene

Ob Gestelle aus Holz oder Metall, Sitze aus Polyurethan oder Polsterbezüge in Stoff, Leder und Kunstleder – alle Oberflächen unserer Möbel sind schmutzunempfindlich, höchst strapazierfähig und auf leichte, hygienisch saubere Reinigung ausgelegt.

Banksysteme gibt es mit Öffnungen im Rücken, um liegen gelassene Gegenstände einfach zu entfernen. Die Gestelle bieten durch ihre Konstruktion viel Freiraum für eine problemlose Bodenreinigung. Für besonders hohe Hygieneansprüche gibt es Banksysteme auch voll desinfizierbar sowie optional mit antibakteriellen Oberflächen. Und für hochsensible Einsatzorte, wie zum Beispiel die Krankenstation, stehen die zuverlässig desinfizierbaren Sitzmöbel und Tische der kuschmed® Hygienic-Line zur Verfügung.


Power and Data

Ob Smartphone, Tablet oder Laptop – in Banksysteme und Loungemöbel integrierte Elektrifizierungen ermöglichen schnelles Laden und Nutzen der Geräte zugleich. Zum Beispiel Elektroboxen mit den länderspezifischen Steckvorrichtungen für die allgemeine Stromversorgung und nach den neuesten Standards wie USB 3.0. Außerdem Kabelkanäle für die vorschriftsmäßige und sichere Leitungsführung. Selbst besondere Projektlösungen, wie zum Beispiel für kabelloses Laden, sind möglich. Auch für die Möblierung in Konferenz- und Seminarräumen gibt es die entsprechenden Elektrifizierungskomponenten.


Reduced mobility

Hier orientieren wir uns an der EU-Verordnung Nr.1107/2006. Für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität (PRM = passengers with reduced mobility) gibt es bei unseren Wartebanksystemen niedrigere oder höhere Sitzplätze, integriert in die Sitzreihe. Außerdem aus unseren Serienprogrammen Sitzmöbel in mehreren Sitzhöhen für leichtes Platznehmen und Aufstehen. Mit sinnvoller Ausstattung wie zum Beispiel Gehstockhalter oder keilförmiger Polsterung für einen nach vorne geneigten Sitzwinkel. Und für Bariatric Seating, für Menschen mit stärkerer Statur und Körpergewicht bis 300 kg, haben wir im Design attraktive, besonders stabile und größer dimensionierte Sitzmöbel.


Fire prevention

Für Flughäfen gelten hohe Anforderungen an den Brandschutz. Unsere nach dem Kusch+Co Brandschutzkonzept ausgerüsteten Einrichtungen bieten mehr Sicherheit im Brandfall. Ohne Einbußen an Komfort. Zum Beispiel wird bei gepolsterten Möbeln das spezielle Gewebe „flamline“ (bauaufsichtlich zugelassen und nach DIN 4102 A2 nicht brennbar) als flexible und nicht auftragende Trennlage zwischen Polsterschaum und Bezugstoff eingearbeitet.

So erfüllen diese Möbel die vier wesentlichen Schutzziele: Sie sind selbstverlöschend, entwickeln weniger Brandrauch, vermeiden die Gefahr der Ausbreitung von Entstehungsbränden und stellen keine eigene Zündquelle dar.


Kusch+Co GmbH
Airport Division

Ingmar Krupp
Head of Airport Division
Postfach 1151
59965 Hallenberg
Germany

T +49 2984 300-273
M +49 178 5354722
Sichere E-Mail