8350 V-Travel

Design by Justus Kolberg

Besonders in den Erlebnis- und Shoppingbereichen internationaler Flughäfen, aber auch in Einkaufszentren sowie in den Foyers anspruchsvoller Objektbauten wie etwa Krankenhäuser oder Arztpraxen ist der Bedarf nach freistehenden Sitzmöbeln gestiegen. Dementsprechend präsentieren sich die Sitzinseln 8350 V-Travel nicht nur als stimmige Ergänzung zum flexiblen Bank- und Liegensystem 8300 V-Travel, sondern auch als komfortabler Blickfang. Angepasst an die schlanke und puristische Gestalt der vorhandenen Modellreihe entwarf der Hamburger Designer Justus Kolberg hier voll umpolsterte Elemente, deren Fußgestelle aus Aluminium auf die Formensprache der Bankgestelle reagieren. Dabei werden die als Kreis und Quadrat mit vier Sitzplätzen oder als Rechteck und Langoval mit bis zu acht Sitzplätzen ausgestalteten Inseln durch Rückenelemente unterteilt und sorgen so für ausreichend Privatsphäre. Neben vielfältigen Oberflächenausführungen sind länderspezifische Steckdoseneinsätze in die Rückenlehne integrierbar und das Möbel bietet somit den passenden funktionalen Komfort für alle öffentlichen Bereiche.

Animationsfilm Programm 8300/8350 V-Travel