8000

Design by Studio F. A. Porsche

Nicht nur die Fahrzeuge des Automobilbauers Porsche sind Design-Ikonen, viele eigene oder in Kooperation entwickelte Produkte zeichnen sich ebenfalls durch die bewusst puristische, aber dennoch aussagekräftige Handschrift des firmeneigenen Studio F. A. Porsche aus. So auch das Banksystem 8000, das in Zusammenarbeit mit Kusch+Co entstand. Sitz- und Rückenflächen fließen hier gekonnt ineinander über und erinnern im Querschnitt an sanfte Schwingen – als hätten die Tragflächen eines Flugzeugs Pate gestanden. Leichtigkeit, Auftrieb, Sicherheit und Stabilität gehen so eine anspruchsvolle Verbindung ein. Einzelne Sitzplätze werden durch vertikale Zwischenprofile definiert und es entstehen – trotz endlos reihbarer Bänke – territoriale Sitzeinheiten. Dabei sind die Variationsmöglichkeiten in der Gestaltung sowie der Funktionalität umfangreich: Armlehnen können nachträglich montiert, Sitz und Rücken leicht ausgetauscht oder höhere Sitzplätze für Menschen mit Handicap eingesetzt werden. Die wählbaren Materialien Stahl, Aluminium, Kunststoff sowie Stoff, Leder oder die komplette Umschäumung von Sitz und Rücken mit Polyurethan machen die Serie damit zu einem häufig eingesetzten Möbel im Transport-Bereich der Luxus-Klasse.