3650 Arn Tisch

Design by Scaffidi & Johansen

Dank der typischen Formensprache und Materialwahl ist die Zugehörigkeit von 3650 Arn deutlich: Genau wie die Sitzmöbel der gleichnamigen Reihe zeichnen sich auch die Tische durch klare Linien und Kanten sowie abgerundete Ecken aus. Mittels extrem flacher Anschraubplatten tragen dabei leichte Aluminiumfüße mit einem ellipsenähnlichen Querschnitt die quadratischen, rechteckigen oder runden Tischplatten, die in verschiedenen Größen erhältlich sind. Werden die eckigen Platten durch spezielle Verbindungselemente ergänzt, lassen sie sich zudem zu großformatigen, individuellen Anlagen kombinieren. Ähnlich wie bei den Sitzmöbeln 3650 Arn können die dazugehörigen Tische ebenfalls im Außenbereich genutzt werden, denn in Kombination mit einer besonders schlanken Vollkern-HPL-Platte ist die Wetterfestigkeit des hochwertigen Möbels gesichert. Des Weiteren lassen sich die Modelle in beide Richtungen in der Höhe anpassen, mit zwei Rollen versehen und mit Elektrifizierung ausstatten. Den Gestaltern Antonio Scaffidi und Mads K. Johansen (†) ist damit ein variabler sowie flexibler Tisch gelungen, dessen zurückhaltende Detaillösungen die filigrane Optik des Möbels unterstreicht und dessen stabile Konstruktion absolute Stärke beweist.