2080 uni_verso

Design by Norbert Geelen

Beim Modell 2080 uni_verso geht die charakteristische, anatomisch geformte Sitzschale aus Kunststoff eine neue, gelungene Verbindung mit Holz ein: Vier Füße aus Massivholz – wahlweise in Buche oder Eiche – werden mithilfe stabiler Konsolen aus Metall an die Kunststoffschale montiert. Dabei zeigen vor allem der spannungsreiche Wechsel zwischen dem hochglänzenden Kunststoff und der matten Struktur des Holzes die Handschrift des Designers Norbert Geelen. Als konsequente Weiterentwicklung der Stuhlserie 2000 versteht sich 2080 uni_verso auch als eine abwechslungsreiche Ergänzung: Die breitgefächerte Modell-, Material- und Farbpalette, die Ausstattung mit oder ohne Armlehnen sowie die Auswahl an zusätzlichen Sitz- und Rückenpolsterauflagen lassen einen vielfältigen Einsatz zu – auf einem höheren Gestell mit Fußbügel ist selbst für einen komfortablen Platz an der Bar gesorgt.